Suche
  • Mime Gerber

Brow Lifting

Nichts definiert unser Gesicht so sehr wie unsere Augenbrauen. Volle, dunkle Brauen verjüngen zwar, doch nicht jeder ist mit diesem dichten Haarwuchs gesegnet. Brow-Lifting soll hier Abhilfe schaffen: Mit der Trend-Behandlung aus Hollywood werden die Augenbrauen optisch verdichtet und bleiben in Form.


Was ist Brow Lifting und wie funktioniert es?

Beim Brow-Lifting werden die Brauen in der gewünschten Form fixiert. Dafür werden die Härchen zunächst in Form gekämmt, meistens nach oben, um mehr Fülle zu schaffen und die Augenbrauen so zu verdichten. Dann werden die Augenbrauenhaare in dieser Position mit einem wasserlöslichen Kleber fixiert. Im nächsten Schritt, der Brow-Lamination, werden spezielle Cremes auf die Augenbrauen aufgetragen, die jeweils ca. zehn Minuten einwirken müssen.

Wirkdauer des Brow-Liftings

Bei der Dauer und Wirkungsstärke des Brow-Lifts ist vor allem die Struktur der Augenbrauenhärchen entscheidend,, diese kann bei jedem unterschiedlich sein. In der Regel hält diese Anwendung circa vier bis acht Wochen, bevor die Behandlung wiederholt werden kann.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen